Es ist das Wichtigste in deinem Leben: Körper, Geist und Seele.

Ganzheitliche Gesundheit besteht aus vielen Bereichen. Der Körper ist dein Lebensraum in dem viele Prozesse von einander abhängen und verknüpft sind. Gerät dieses feine Spiel in unserem Raum aus dem Gleichgewicht, fühlen wir uns unwohl oder wollen uns garnicht mehr spüren, bis die Schmerzen zu stark werden und uns in die Lage versetzen, etwas verändern zu wollen.

| Bewegung |

Stehen wir still, können auch die Körpersäfte nicht verteilt werden. Symtome stellen sich ein: Schmerzen, Fehlhaltung, Antriebslosigkeit etc.

Gerne finden wir mit dir einen Weg in die angenheme Bewegung zurück.

| Ernährung |

Eine ausgewogene Balance von alle dem was uns nährt. Das sind nicht nur die Speisen auf unserem Teller. Es ist alles was wir mit unseren Sinnen aufnehmen.

Lebensmittel sind essentiell, doch meist essen wir auch Dinge, die für uns Menschen wenig Nährwert haben und auch noch belasten. Das kann den Organismus aus Überfluss und zugleich aus Mangel schwächen, auch weiter bis in die Krankheit hinein führen.

„Du bist, was du ist.“

Das ist die kalt servierte Wahrheit. 

Gerne beraten wir dich ganz pragmatisch, wie du es dir wieder schmecken lassen kannst. 

| Psyche |

Unser Bewusstsein ist für uns ständig in Bewegung. Das kann bedeutet, es fehlen die Zeiten sich zu regenerieren und Eindrücke zu verarbeiten. Unser Unterbewusstsein, arbeiten still mit nach besten Gewissen, damit wir durch den Tag und die Nacht kommen verarbeitet es Informationen. Bleibt eine ständige Bewegung des Geistes, kann Überforderung und Gereiztheit erste Anzeichen sein, dass es Zeit ist, der Psyche etwas gutes zu tuen.

Wird das Bewusstsein aktuell mit der Verarbeitung nicht fertig, so können diese Eindrücke in den Körper wandern, wo sie gehalten werden. Das kann sich in Verspannungen zeigen, Minderbeweglichkeit oder Schmerzen.

Bei besonderen Belastungen durch Traumata oder starke persönliche Erlebnisse, wird der Geist noch mehr gefordert. Gerne suche dir für solche Zeiten jemanden, der dir mit etwas Abstand zur Situation bei Seite steht.

Mit Unterstützung lassen sich Verarbeitungsprozesse erleichtern und der Körper kann sich weiter regulieren.

Gerne komme dafür mit uns in Kontakt.

Mit herzlichen Grüßen

LORENZEN